Gebühren


  • Das Erstgespräch dauert zwischen 45 und 60 Minuten und kostet einmalig 30 Euro.
  •  Jeder weitere Termin umfasst in der Regel 45 bis 60 Minuten und wird mit 45 Euro berechnet.             (Dazu zählen auch Einheiten mit mehr als einer Person, zum Beispiel dem Partner oder Kind.)
  •  Terminverlängerungen über 60 Minuten finden nur nach vorheriger Absprache statt.
  •  Bei entfernt gelegenen Terminen fällt in Ausnahmefällen je nach Wohnort eine Anfahrtsgebühr an. Bitte sprechen Sie mich darauf an.
  •  Im Falle von intensiven oder lang andauernden Therapien und Familienbegleitungen sind individuelle Gebührenvereinbarungen möglich.
Da es sich um eine Privatleistung handelt, sind Abrechnungen mit den gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich.
  •  Die Gebühren sind jeweils in bar am Ende einer Sitzung zu entrichten. Selbstverständlich erhalten Sie eine Quittung / Rechnung mit Zahlungsbestätigung von mir.

Hinweise zur Abrechnung mit privaten Krankenkassen

Private Krankenkassen übernehmen  die Therapiekosten, die ein Heilpraktiker für Psychotherapie in Rechnung stellt, wenn dieser als Behandler im Versicherungsvertrag akzeptiert ist. Bitte sprechen Sie Ihren Versicherer darauf an. Manche private Krankenkassen übernehmen in Einzelfällen auf Anfrage Therapiekosten, wenn dies zur Überbrückung der Wartezeit erforderlich ist, bis ein kassenzugelassener Therapeut gefunden ist. Manche privaten Kassen erstatten die Behandlungskosten innerhalb eines bestimmten Rahmens, zu dem die Patienten dann die Differenz begleichen. Die Regelung der Kostenübernahme liegt in der Verantwortung des Patienten. Gerne geben ich Ihnen die hierfür notwendigen Auskünfte.